In einem persönlichen Brief an alle Mitglieder hat der amtierende Vorsitzende Maximilian Kichmann mitgeteilt, dass er aus nachvollziehbaren Gründen seine Funktion in absehbarer Zeit niederlegen wird. Damit der Vorstand arbeitsfähig bleibt ruft er die Mitglieder auf, sich Gedanken zu machen wie der Vorstand weiter in seinen Funktionen besetzt werden kann.  


Der Vorstand tritt laut Satzung regelmäßig jeweils am 2. Montag im Monat zur Vorstandsitzung zusammen.
Die monatlichen Arbeitseinsätze finden immer von 09 bis 12 Uhr am Sonnabend nach der Vorstandsitzung statt.


Der Pistolenstand ist freigegeben und kann zum Schießen mit KK / GK- Pistole/Revolver und Vorderladerwaffen genutzt werden.



Am 03.07.2022 fand die Festveranstaltung der HSK anlässlich des 475. Jahrestag der Vereinsgründung im Hof des Museum in Aschersleben statt. Die Veranstaltung ist bei allen Anwesenden gut angekommen. Der stellvertretende Präsident des Kreissportbundes Salzland Volkmar Teuke, sowie der neu gewählte Oberbürgermeister der Stadt Aschersleben Steffen Amme, richteten Grußworte an die Teilnehmer und wünschten dem Verein weiterhin viele Erfolge.

Es wurden Vereinsmitglieder für langjährige aktive Mitgliedschaft geehrt, Eine besondere Ehrung erhielt der Ehrenvorsitzende der HSK, Horst Peller, mit der Auszeichnung der Sebastianus Nadel des Präsidenten des DSB.

Im Anschluss fand die Königsproklamation statt. Als Majestäten des Jahres 2022 wurden geehrt, Schützenbruder Theodor Weiß als Kinder/Jugendschützenkönig, Schützenschwester Kerstin Zimmermann als Schützenkönigin und Schützenbruder Günther Gordziel als Schützenkönig.

Zum Abschluss der Festveranstaltung eröffnete die Leiterin des Museum Luisa Töpel die Ausstellung und bat die Mitglieder und Gäste zu einem Rundgang.

Bei Unterhaltung durch das Saxofon Quartett "Spontis" und mit Freibier und Grillwurst klang die Veranstaltung aus.


Weitere aktuelle Informationen zur Vereinsarbeit erfolgen hier auf der Internetseite, bzw. werden per E-Mail oder Post zugestellt!